Skip to main content
Hund und Katze Kokosöl

Zeckenschutz für Katzen: Wie wirksam sind biologische Mittel gegen Zecken?

Mittlerweile finden sich am Markt zahlreiche Präparate, die Katzen zuverlässig vor Zeckenbefall schützen sollen.

Allerdings beinhalten einige Mittel einen hohen Anteil chemischer Substanzen. Da diese jedoch nicht zwischen Zecke und Katze unterscheiden, sind Samtpfoten dadurch einem erhöhten Gesundheitsrisiko ausgesetzt.

Durch Ablecken oder Durchdringen der Haut gelangen die schädlichen Wirkstoffe in den Körper der Katzen. Häufige Reaktionen sind Erbrechen, Juckreiz bis hin zur Vergiftung.

Da Zecken bereits beim Andocken an die Katze Bakterien übertragen können, gelten abwehrende Produkte als am sichersten.

Im Folgenden wird die Wirksamkeit biologischer Präparate bei Katzen näher beleuchtet.

Hund und Katze Zeckenschutz
Welche biologischen Mittel wirken gegen Zecken?

Wirksame Mittel

Obwohl aus wissenschaftlicher Sicht die Wirksamkeit biologischer Präparate nicht zweifelsfrei bestätigt ist, gelten einige Mittel als vielversprechend. Hierzu gehört Bierhefe.

Bierhefe

Der Geruch von Bierhefe ist bei Katzen meist beliebt, was die Gabe deutlich vereinfacht.

Das Hautmilieu der Katze soll sich durch Bierhefe verändern, sodass Zecken ferngehalten werden. Denn die darin enthaltenen B-Vitamine tragen dazu bei, dass sich der Körpergeruch der Katze verändert.

Bierhefe gegen Zecken
Bierhefe hat keine unerwünschten Wirkungen und sorgt zudem für gesunde Krallen sowie ein glänzendes Fell.

Bierhefe ist in Tablettenform oder Pulver erhältlich. Abhängig vom Körpergewicht der Katze wird die tägliche Dosierung angepasst. In der Regel sind dies 1 – 2 Tabletten pro Tag bzw. 2 Gramm in Pulverform.

Die Gabe der Tabletten  ist direkt als Leckerli möglich. Alternativ lassen sie sich zerbröselt unter das Futter mischen. Kapseln sind zuvor zu öffnen.

Eine Überdosierung an Bierhefe ist nicht möglich. Die Wirkung soll bereits nach einer Woche in Kraft treten.

Mehr Infos zum Thema hier: Bierhefe gegen Zecken?


Bierhefe Kaufempfehlungen

Formel Z f�r Katzen, 125 g Ida Plus - Reines Bierhefe-Pulver - 500g - 100% Naturprodukt für Hunde, Katzen & Pferde - Futterergänzung für glänzendes Fell & kräftige Haut - reich an B-Vitaminen, Mineralien & Spurenelemente
„Formel Z“ für Katzen | 125 g | Vitamin-B-Komplex Bierhefe-Pulver für Katzen, Hunde & Pferde | 100 % Naturprodukt | 500 g
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Biologische Repellents verschiedener Hersteller

Zahlreiche Hersteller spezialisieren sich auf die Herstellung natürlicher Präparate zur Zeckenabwehr für Mensch und Tier.

Achtung!

Bei der Wahl eines Produkts zur Zeckenabwehr sollten stets die Inhaltsstoffe genau beleuchtet werden.

Denn Mittel, die bei Hunden unbedenklich sind, können für Katzen sehr gefährlich sein, zum Beispiel Permethrin oder Geraniol.


Zeckenschutz für Katzen: Kaufempfehlungen

Silberkraft Floh - und Zeckenspray 250 ml für Hund, Katze und andere Haustiere - ideales Anti-Zecken Mittel - gegen Flöhe, Zecken, Parasiten, Ungeziefer BIO-Spot On 4 Pipetten I Natürliches Mittel gegen Zecken und Flöhe I Zeckenschutz für Hunde und Katzen auf Biologischer Basis für kleine Hunde und Katzen
Anti-Zecken-Spray „Silberkraft“ | Für Hunde, Katzen & andere Haustiere BIO-Spot-on für kleine Hunde & Katzen | 4 Pipetten
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Fragliche Mittel

Diese Mittel sind grundsätzlich zwar zur Zeckenabwehr bei Katzen geeignet, jedoch mit Bedacht anzuwenden.

Halsbänder

Wie wirksam Halsbänder mit biologischen Wirkstoffen tatsächlich sind, konnte bislang nicht zuverlässig sichergestellt werden.

Allerdings sind Halsbänder stets mit Vorsicht zu genießen, da diese durch Hängenbleiben zum Tod führen können.

Katze mit Halsband Vorsicht
Daher kann man beim Kauf darauf achten, dass das Halsband über einen Sicherheitsverschluss verfügt.

Der Sicherheitsverschluss öffnet sich bei Belastung, sodass die Katze sich nicht verletzen kann.

Auf biologischer Basis sind vier Halsband-Varianten zu unterscheiden:

Bernsteinketten: Die Zeckenabwehr soll einerseits durch einen harzigen Geruch und andererseits durch ein elektromagnetisches Feld erfolgen. Die Wirksamkeit ist sehr fraglich.

Mehr Infos dazu hier: Mit Bernstein gegen Zecken?

Keramik-Halsband: Dabei handelt es sich um Kettchen mit kleinen EM-Keramikrollen. Das Material soll zur Fernhaltung von Zecken beitragen, was jedoch im Test nicht festgestellt werden konnte.

EM Fragezeichen
Em-Keramik ist offenbar ein Fake-Produkt.

Mehr Infos hier: EM-Keramik gegen Zecken?

Ultraschall- Halsbänder: Die Abwehr erfolgt durch ein dauerhaftes Ultraschallsignal. Da Katzen jedoch Ultraschallgeräusche wahrnehmen, fühlt sich das Tier womöglich dadurch belästigt.

Außerdem ist bisher nicht belegt, dass Zecken auf Ultraschall reagieren.

Halsbänder mit biologischen Repellents: Als vielversprechend gelten hingegen Halsbänder mit Margosa-Extrakt – einem natürlichem Wirkstoff, der sich als wirksam gegen Zecken erwiesen hat.

Auch Lavendelöl wird für Halsbänder verwendet. Beide Varianten sollen angeblich bis zu vier Monate wirken.


Halsbänder für Katzen | Schutz auf natürlicher Basis

Zecken- & Flohschutz Halsband für Katzen | Zeckenschutz für Katzen | Reflektierendes Halsband gegen Zecken & Flöhe | Mit Sicherheitsverschluss | 1 Stk Zecken- & Flohschutz Halsband Katze | Schutz vor Zecken Flöhen | Wirkt 4 Monate | Katzenhalsband mit Sicherheitsverschluss | Farbe: Grün | Länge: 35cm
Halsband mit Margosa-Extrakt | Inkl. Sicherheitsverschluss Halsband mit Lavendelöl | Inkl. Sicherheitsverschluss
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Zistrosenkraut (Cistus incanus)

Zistrosenkraut ist für Katzen zum Verzehr geeignet. Als Pulver lässt sich dieses bequem unter das Futter mischen. Doch auch als Tee wird dieses gerne mit der gewohnten Nahrung verzehrt.

In der Zistrose enthaltene Stoffe sollen Katzen dabei helfen, eine natürliche Resistenz gegenüber Zecken zu entwickeln.

Cistus incanus enthält einen hohen Anteil an Harzen und Gerbstoffen und sollte daher nur mit Bedacht zum Einsatz kommen.

Zistrose Blüte
Blüte einer Zistrose.

Also die Anwendung sollte nicht durchgehend erfolgen, auch da Katzen manchmal mit Verdauungsproblemen reagieren (Verstopfung).

Außerdem wirken sich die enthaltenen Harze belastend auf die Leber aus. Daher ist die Anwendung auf einen Zeitraum von 4 Wochen zu begrenzen. Eine erneute Anwendung sollte frühestens nach einer Pause von weiteren 4 Wochen erfolgen.

Bestehen bei einer Katze bereits Leberprobleme, ist ganz auf die Gabe von Cistus incanus zu verzichten.

Kokosöl

Die in Kokosöl enthaltene Laurinsäure soll als Ausdünstung über die Haut Zecken fernhalten.

Die Anwendung erfolgt äußerlich, in dem Kopf, Hals, Pfötchen sowie der untere Rücken mit einem leichten Kokosölfilm eingerieben werden. Dies gelingt am besten im Rahmen einer Streicheleinheit, sobald sich das Kokosöl in der Handfläche verflüssigt hat.

Kokosöl gegen Zecken Kokosnussöl
Kokosöl wird aus Kopra gewonnen dem weißen Inneren der Nüsse.

Außerdem kann Kokosöl auf eine weiche Bürste gegeben werden, um es anschließend ins Fell einzumassieren. Zusätzlich können gezielt einige Extratropfen in den Nacken gegeben werden. Die Anwendung soll rund 3 Mal wöchentlich erfolgen.

Beim Kauf von Kokosöl ist stets auf Qualität zu achten, denn billige Angebote können Mineralöl und Weichmacher enthalten.

Eine Alternative stellen zuckerfreie Kokosflocken dar. Hierbei wird ein Esslöffel pro Kilogramm Körpergewicht unter das Futter der Katze gemischt.

Gelangt Kokosöl durch Abschlecken in den Körper der Katze, fördert dies die Verdauung sowie die Darmflora des Tieres. Zudem soll Kokosöl auch gegen Milben und Flöhe schützen.

Mehr Infos zum Thema: Wirkt Kokosöl gegen Zecken?


Kokosöl Empfehlungen:

Rapunzel Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 400 g) - Bio Dr. Goerg Premium Bio-Kokosöl - 1000 ml
Rapunzel Kokosöl | Nativ & Bio Bio-Kokosöl | Dr. Goerg
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Homöopathische Mittel

Die Gabe von Globuli-Kügelchen soll bei Katzen die Zusammensetzung der Buttersäure im Körper verändern. Auf diese Weise sollen die Vierbeiner dann von Zecken unentdeckt bleiben.

Empfohlen wird beispielsweise Ledum D30. Hiervon werden der Katze ein bis zweimal wöchentlich jeweils 5 Kügelchen verabreicht.

Auch Ledum D1000 wird verwendet, wenn die Gabe über einen langen Zeitraum erfolgt. Katzen sollen dabei ganzjährig 10 Kügelchen pro Monat einnehmen.

Die Wirkung soll nach rund zwei Monaten eintreten. Doch die Wirkung homöopathischer Mittel ist bislang nicht wissenschaftlich belegt.


Globuli mit guten Bewertungen:

BELISY Zecken Bachblüten Globuli für Hunde & Katzen - Spezial Bachblütenmischung bei Zecken mit Grapefruitkernextrakt - alkoholfrei - 10 g Saint Nutrition® Zecken Plus Globuli für Hunde & Katzen - zum entfernen das Mittel gegen Befall | 10g
Belisy Zeckenschild | Für Hunde & Katzen Zecken Plus Globuli | „Saint Nutrition“
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Völlig ungeeignete Mittel

Folgende Präparate sind zur Zeckenabwehr bei Katzen nicht geeignet:

Ätherische Öle

Ätherische Öle erfreuen sich als biologische Repellents zur Zeckenabwehr bei Mensch und Tier an großer Beliebtheit. Für Katzen sind diese Öle allerdings nicht geeignet.

Hierzu gehören:

Schwarzkümmelöl Schwarzkümmelsamen
Selbst das bei Hunden als zuverlässig geltende Schwarzkümmelöl ist für Katzen giftig.

Denn Katzen besitzen die zur Verstoffwechselung dieser Öle benötigten Enzyme nicht. Somit verbleiben die im Öl enthaltenen Terpene und Phenole deutlich länger im Körper der Samtpfoten, wodurch bleibende Schäden entstehen können.

Häufig sind Vergiftungserscheinungen wie Erbrechen und Durchfall die Folge. Schlimmstenfalls kann der Verzehr von ätherischen Ölen bei Katzen zum Tod führen.

Knoblauch und Zwiebeln

Knoblauch wird gerne eingesetzt, um Zecken über die Hautausdünstungen fernzuhalten.

Für Katzen empfiehlt sich eine solche Anwendung jedoch nicht, da eine hohe Dosis schnell zu einer Vergiftung führen kann.

Knoblauch
Knoblauch ist giftig für Katzen.

Auch von Tabletten oder Pasten mit Knoblauchextrakt ist abzuraten. Alternativ besteht die Möglichkeit, etwas ausgepressten Knoblauchsaft in den Nacken der Katze zu geben.

Ebenso enthalten Zwiebeln für Katzen giftige Stoffe. Diese würden bei Aufnahme die Zerstörung des körpereigenen Hämoglobins begünstigen. Blutarmut und Vergiftungserscheinungen sind mögliche Folgen.

Sprays und Shampoos

Sprays zur Zeckenabwehr sind dafür konzipiert, dass die gesamte Körperoberfläche der Katze damit besprüht wird. Katzen empfinden dies meist als unangenehm.

Des Weiteren enthalten diverse Sprays meist auch einen geringen Anteil ätherischer Öle, die durch Ablecken in den Körper der Katze gelangen können.

Katzen sind wasserscheu, und sollten nicht gebadet werden. Allein aus diesem Grund ist es ratsam, auf Shampoos zur Abwehr von Zecken zu verzichten.

Zudem begünstigen Shampoos ein Ungleichgewicht von Haut und Fell und enthalten häufig Spuren chemischer Substanzen.

Fazit

Fazit

Während Kokosöl und Bierhefe keine Nebenwirkungen mit sich bringen, ist eine Anwendung von Zistrosenkraut oder Halsbändern mit Vorsicht zu genießen.

Weitaus gefährlicher gestalten sich für Katzen hingegen Mittel wie ätherische Öle, Knoblauch und Zwiebeln.

Da bei allen biologischen Mitteln keine wissenschaftlichen Belege hinsichtlich der Wirksamkeit vorliegen, sollten lediglich die unbedenklichen Varianten zum Einsatz kommen.


Zeckenschutz: Empfehlungen für Katzen

Formel Z f�r Katzen, 125 g Ida Plus - Reines Bierhefe-Pulver - 500g - 100% Naturprodukt für Hunde, Katzen & Pferde - Futterergänzung für glänzendes Fell & kräftige Haut - reich an B-Vitaminen, Mineralien & Spurenelemente
„Formel Z“ Bierhefe für Katzen | 125 g | Vitamin-B-Komplex Bierhefe-Pulver für Katzen, Hunde & Pferde | 100 % Naturprodukt | 500 g
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Rapunzel Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 400 g) - Bio Dr. Goerg Premium Bio-Kokosöl - 1000 ml
Rapunzel Kokosöl | Nativ & Bio Bio-Kokosöl | Dr. Goerg
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Achtsamer Konsum: Bitte kaufe nur, was Du wirklich brauchst.


Stand: 16. September 2021


Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Falls nicht, melde Dich bitte kurz per Mail oder Kommentar.

Dann versuche ich, Dir zu helfen und den Artikel zu erweitern.


Vielen Dank – auch fürs Teilen und für eine gute Bewertung.

Schön, dass es Dich gibt!

rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.